Facharztpraxis für Hautkrankheiten und Allergologie

Tumorchirurgie

Bei auffälligen Hautveränderungen  erfolgt eine Gewebeentnahme mit anschließender histologischer Abklärung, um auch mögliche Krebsvorstufen rechtzeitig und sicher zu diagnostizieren.

Die Diagnose ist entscheidend für die weitere Vorgehensweise, ob z. B. die photodynamischen Therapie (PDT) angewandt oder weitere chirurgische Eingriffe nötig sind.
Dieses gilt auch für die Therapie bestimmter Formen des weißen Hautkrebses (Basaliom).

Photodynamische Therapie



© 2017 | Privatärztliche und Selbstzahler-Praxis Dr. Thomas Führer & Kollegen | Facharztpraxis für Hautkrankheiten und Allergologie
Dr. med. Thomas Führer | Dr. med. Pia Huber* | Dr. med. Mogan Mahloudjian* | Dr. med. Stefan Cebulla*

*Ärzte in Anstellung

Wellersburgring 20  •  35396 Gießen-Wieseck  •  fon: 0641 –  97 25 89-0  •  fax  0641 - 97 25 89 - 29
mail: praxis@hautaerzte-giessen.de


TOP