Facharztpraxis für Hautkrankheiten und Allergologie

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne!

Stressmedizin – Stresserkrankungen
vorbeugen durch eine auf Messung der Herzfrequenz basierenden Diagnostik

VNS bedeutet vegetatives Nervensystem- das unwillkürliche Nervensystem, welches unsere Stress- und Entspannungsreaktionen steuert. Wir führen für Sie eine Analyse und Beurteilung der Anpassung und Regulationsfähigkeit des vegetativen Nervensystems durch. Dies geschieht durch die Messung der Herzratenvariabilität(HRV), das heißt die Messung des zeitlichen Abstandes von Herzschlag zu Herzschlag in Millisekunden.

Wir untersuchen den Ist- Zustand des vegetativen Nervensystems. Dies kann bereits bestehende Stress- oder krankheitsbedingte Regulationsstörungen aufzeigen, welche langfristig zu Erkrankungen führen können. 

Die Messung erfolgt mithilfe eines Brustgurtes und dauert ca. 7 Minuten. Gerne bieten wir Ihnen dann bei Bedarf weiterführende Therapiemöglichkeiten, wie z.B. ein Stresscoaching (Frau Athanassiou), an. Ebenso bekommen Sie zahlreiche Infos zum Thema Stress und Stressbewältigung von uns. 

Bei Interesse, sprechen Sie uns einfach an.

Die Haut ist der Spiegel der Seele

40% der Erkrankungen die wir behandeln haben psychosomatische Ursachen und werden meist durch Stress ausgelöst

Stressmedizin – Stresserkrankungen vorbeugen durch eine auf Messung der Herzfrequenz basierenden Diagnostik. https://www.youtube.com/watch?v=NPEPGlxNzoA

Stress ist eine gesunde körperliche und emotionale Reaktion auf eine Herausforderung.
Durch Ausschüttung der Stresshormone Adrenalin, Noradrenalin & Cortisol wird das sympathische Nervensystem aktiviert und der Körper in Alarmbereitschaft versetzt.


Steht ein Mensch aber unter ständiger Alarmbereitschaft, ist eine Entspannung oder Regeneration der psychischen Kräfte nicht möglich. Der Stress wird zum Dysstress und hat negative, krankheitsauslösende Wirkung wie beispielsweise:

  • Ekzem Erkrankungen der Haut, Haarausfall, Akne, wiederholte Schübe von chronischen Hauterkrankungen aufgrund einer erhöhten Ausschüttung von Entzündungsstoffen
  • Diabetes & Übergewicht aufgrund eingeschränkter Funktionalität des Immunsystems
  • Herz- Kreislauf Erkrankungen aufgrund ständiger Erregung des Sympathikus
  • Leber- oder andere Organerkrankungen aufgrund eines erhöhten Zuckerspiegels

  • Schlaganfallrisiko, Gefäßerkrankungen aufgrund von erhöhten Cholesterinspiegel
  • Verspannungen, Haltungs- und Gelenkschmerzen, Spannungskopfschmerzen, Migräne aufgrund von erhöhten Muskeltonus
  • Erschöpfung, Leistungsverlust, Konzentrationsstörungen, Nervosität, Schlafstörungen wegen chronischer Belastung
  • Wir ermitteln mit Ihnen in wenigen Minuten den aktuellen Zustand Ihres vegetativen Nervensystems (VNS) anhand einer Messung der parasympathischen Regulationsfähigkeit.  

Wir ermitteln mit Ihnen in wenigen Minuten den aktuellen Zustand Ihres vegetativen Nervensystems (VNS) anhand einer Messung der parasympathischen Regulationsfähigkeit.  





© 2017 | Privatärztliche und Selbstzahler-Praxis Dr. Thomas Führer & Kollegen | Fachärzte für Hautkrankheiten und Allergologie
Dr. med. Thomas Führer | Dr. med. Pia Huber* | Dr. med. Mogan Mahloudjian*

*Ärzte in Anstellung

Wellersburgring 20  •  35396 Gießen-Wieseck  •  fon: 0641 –  97 25 89-0  •  fax  0641 - 97 25 89 - 29
mail: praxis@hautaerzte-giessen.de


TOP